PS-AH das Leben, leben!!! Meine zwei Sternenkinder Peter-Sebastian 2016 und Sarah Johanna 2017

 


PS-AH das Leben, leben!!! Meine zwei Sternenkinder Peter-Sebastian 2016 und Sarah Johanna 2017
  Startseite
    Meine GEDANKEN
    Krebs und mehr
    Wünsche
    Meine Erfahrungen
    Erinnerungen
    Hobby
    Sternenkinder
    Wohnung
  Über...
  Archiv
  Meine Musik
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    mondschwester

    meine-stories
   
    was-es-ist

   
    indianwinter

   
    marie-adel-verpflichtet

   
    anderswo.ist.nirgendwo

   
    ah-ps

   
    gegenmissbrauchallerart

    - mehr Freunde


Links
  ML Music (me love music label)
  Katrin ist die Beste Fanpage
  PS-AH das Leben - bei Facebook
  Anja Herbig
  YouTube Anja Herbig
  ANJA Herbig Privat
  Etwas mehr Menschlichkeit
  Marina Lange
  Anita Burck Fanpage
  Nicole Fanpage
  Birgit Fritzsche
  Lara Andriessen
  Alle die Tier Freunde
  Strahle mal und CO
  Strahle mal und CO Blog
  YouTube Strahle mal und CO
  AH-FAN-WELT
  AH-FAN-WELT bei YouTube
  Hauswirtschaft AH


Letztes Feedback
   23.11.17 18:52
    Hallo Anja, Gebärden si
   23.11.17 18:56
    Hallo Marie, DANKE für d
   24.11.17 06:27
    Liebe Anja, ich wünsche
   6.12.17 17:06
    Au weia, aber Silberfisc
   27.12.17 19:43
    Liebe Anja, ich wünsche
   13.01.18 13:46
    Hallo Anja, wenn ich da


http://myblog.de/ah-ps

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Zurückblickend 4 Wochen Reha

4 Wochen gefiltertes Wasser zum trinken genossen, 4 Wochen Reha in einem Haus wo die Rohrleitungen veraltet mit braunen und gelben Wasser, was halt davon raus kam. 4 Wochen einfach nur voller eckel vom Kalk und Schimmel im Bad, sowie dieses Dusch- und Waschwasser. Wodurch mein Körper Ausschlag bekam und ich schon meine Reinigungssachen zu holen vermark; um dieses Bad und Zimmer meinen doch so sauberen Einstellung/Wohlstand zu vermachen. Die einzigsten Austausch Menschen mit diesen für mich schon Extremen waren Yvonne und mein Partner. Ehrlich hatte ich in den ersten paar TAGEN mir gesagt, ich schreib nach dem ganzen Müll hier die Rentenkasse an. Da mir dieser DRECK nur noch gestunken hat, dazu habe ich ehrlich auf vieles geachtet und einige andere dort auch. Mit denen ich mich doch dann in der letzten Woche ausgetauscht habe und die eine oder andere Frau hatte dann doch den Putzlappen geschwungen. Ich dachte nur bei mir, bin ich hier wirklich zum Bad - und Zimmerreinigen da. Ich habe mich dagegen endschieden, so wie ich mich dagen endschieden habe irgendetwas für die Kasse zu formulieren. Denn jeder hat eine eigene Wahrnehmung von diesen Dingen und jeder nimmt es einfach anders auf, macht sein DING daraus und geht sein WEG. Mein Gedanken dazu waren dann auch immer, ich bin ja hier weniger in ein 2-4 Sterne Hotel. Wobei mir danach immer kam gewisse Regeln und Reinlichkeiten sollten doch in so eine Rehaklinik oder auch Allgemein in Kliniken sein. Manachmal ist die Antwort auf so etwas "NEIN". Und da ich Beruflichersicht schon in vielen WAR, sah es überall auch anders aus und manach mal kam mir bei so manchen Haus nur hilfe was für ein GRAUS (ich mag hier raus). Einige Kleinigkeiten haben mich doch irgendwie gerettet, von so viel ehrlich für mich nur GRAUS. Mein Audiogerät, wo ich darauf noch alte Aufnahmen fand (ok waren wohl nur 2-3 Monate her). Aber ehrlich, Sie haben mich so zum lachen gebracht; dass diese 4 Wochen doch noch schnell vergingen. Ich bin ehrlich DANKbar dass überstanden zu haben.
2.11.17 22:58
 
Letzte Einträge: Überfall einer Freundin - die heute zusammen geschlagen wurde, Gebärdensprachekurs, KARTENHAUS BRICHT EIN..., YouTube 2018, Buchcover von der AH-FAN-WELT, Jede Träne


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung