PS-AH das Leben, leben!!! Meine zwei Sternenkinder Peter-Sebastian 2016 und Sarah Johanna 2017

 


PS-AH das Leben, leben!!! Meine zwei Sternenkinder Peter-Sebastian 2016 und Sarah Johanna 2017
  Startseite
    Meine GEDANKEN
    Krebs und mehr
    Wünsche
    Meine Erfahrungen
    Erinnerungen
    Hobby
    Sternenkinder
    Wohnung
  Über...
  Archiv
  Meine Musik
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    mondschwester

    meine-stories
   
    was-es-ist

   
    indianwinter

   
    marie-adel-verpflichtet

   
    anderswo.ist.nirgendwo

   
    ah-ps

   
    gegenmissbrauchallerart

    - mehr Freunde


Links
  ML Music (me love music label)
  Katrin ist die Beste Fanpage
  PS-AH das Leben - bei Facebook
  Anja Herbig
  YouTube Anja Herbig
  ANJA Herbig Privat
  Etwas mehr Menschlichkeit
  Marina Lange
  Anita Burck Fanpage
  Nicole Fanpage
  Birgit Fritzsche
  Lara Andriessen
  Alle die Tier Freunde
  Strahle mal und CO
  Strahle mal und CO Blog
  YouTube Strahle mal und CO
  AH-FAN-WELT
  AH-FAN-WELT bei YouTube
  Hauswirtschaft AH


Letztes Feedback
   23.11.17 18:52
    Hallo Anja, Gebärden si
   23.11.17 18:56
    Hallo Marie, DANKE für d
   24.11.17 06:27
    Liebe Anja, ich wünsche
   6.12.17 17:06
    Au weia, aber Silberfisc
   27.12.17 19:43
    Liebe Anja, ich wünsche
   13.01.18 13:46
    Hallo Anja, wenn ich da


http://myblog.de/ah-ps

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Überfall einer Freundin - die heute zusammen geschlagen wurde

Ich bin so in meinen Erinnerungs/Erfahrungsgedanken... schwelge einfach so da her bis zur Kindheit.. Und dann schreibt mir eine Freundin, dass Sie gerade ebend zusammen geschlagen wurde. Von einen Radfahrer, es gab natürlich welche die daran vorbei gingen und wohl keine Hilfe leisteten.  Ich hätte es getahn und wenn ich nur die Polizei gerufen hätte. Ich meine, schreien kann man auch um hilfe oder einfach nur einen Lauten schrei aus sich lassen. Den dass habe ich auch als Kind gemacht, wo ich auf einmal beim nach Hause WEG auf dem Spielplatz von hinten erfasst wurde. Ich wollte über den Spielplatz abkürzen um schneller nach Hause zu kommen, den dieser Mann hat mich ja schon etwas verfolgt. Na ja, hat weniger geklappt, danach war ich erst mal fertig und Mutter sagte nur schweigen, ist besser nach her kommt noch das Jugendamt und nimmt mir die Kinder weg oder du gehst ins Heim. Denn es war ja schließlich schon dunkel draußen. Aber ich wollte unbedingt noch ein Hamburger von der Pommesbude. Mir ist das ESSEN vergangen, ehrlich! Ich dachte nur, ja klar SCHWEIGEN kann ich, tu ich ja schon lang. Den was einem in der Schule so angetahn wird, ist dass wohl nur eine Kleinigkeit. Aber auch dies hat mich verändert und ich ging viel weniger nach draußen spielen. Man kann heut zu tage schreien wie man möchte, irgendwie haben die Menschen keine Lust mehr wirklich zu helfen. Jeder bangt um sein eigenes schönes Leben... Ich hoffe meine Freundin, bekommt es hin wieder mit Leichtigkeit raus zu gehen. Ich habe es irgendwann geschafft. Schließlich bin ich gut 2 Jahre Nachts Zeitung verteilen gegangen und dabei kann man Einbrüche beobachten... Polizei, ja Sie kam irgendwann und fragte auch: "Haben Sie was gesehen?", "Nein, es ist so dunkel und ich habe mich auf die Zeitung konzerntriert, wer weiß was Sie mit mir gemacht hätten."

So viel zu diesen Erfahrungen!

9.1.18 15:03
 
Letzte Einträge: Gebärdensprachekurs, KARTENHAUS BRICHT EIN..., YouTube 2018, Buchcover von der AH-FAN-WELT, Jede Träne


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung