PS-AH das Leben, leben!!! Meine zwei Sternenkinder Peter-Sebastian 2016 und Sarah Johanna 2017

 


PS-AH das Leben, leben!!! Meine zwei Sternenkinder Peter-Sebastian 2016 und Sarah Johanna 2017
  Startseite
    Meine GEDANKEN
    Krebs und mehr
    Wünsche
    Meine Erfahrungen
    Erinnerungen
    Hobby
    Sternenkinder
    Wohnung
  Über...
  Archiv
  Meine Musik
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    mondschwester

    meine-stories
   
    was-es-ist

   
    indianwinter

   
    marie-adel-verpflichtet

   
    anderswo.ist.nirgendwo

   
    ah-ps

   
    gegenmissbrauchallerart

    - mehr Freunde


Links
  ML Music (me love music label)
  Katrin ist die Beste Fanpage
  PS-AH das Leben - bei Facebook
  Anja Herbig
  YouTube Anja Herbig
  ANJA Herbig Privat
  Etwas mehr Menschlichkeit
  Marina Lange
  Anita Burck Fanpage
  Nicole Fanpage
  Birgit Fritzsche
  Lara Andriessen
  Alle die Tier Freunde
  Strahle mal und CO
  Strahle mal und CO Blog
  YouTube Strahle mal und CO
  AH-FAN-WELT
  AH-FAN-WELT bei YouTube
  Hauswirtschaft AH


Letztes Feedback
   23.11.17 18:52
    Hallo Anja, Gebärden si
   23.11.17 18:56
    Hallo Marie, DANKE für d
   24.11.17 06:27
    Liebe Anja, ich wünsche
   6.12.17 17:06
    Au weia, aber Silberfisc
   27.12.17 19:43
    Liebe Anja, ich wünsche
   13.01.18 13:46
    Hallo Anja, wenn ich da


http://myblog.de/ah-ps

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Gewichtsabnahme - Müdigkeit und Trauer

Ich habe wohl nun über 10 kg in ca. 6 Monaten abgenommen. Dies auch wohl wegen der Ernährungsumstellung, aber eher wegen dem Sätzen "Sparsam geht die Welt zu Grunde und man muss ja die Miete, dass andere Zeug alles Zahlen; da wird am ESSEN eindeutig einfach mal gespart!" So ist es halt und ich denke, dass es die nächsten Monate auch so bleibt, dafür habe ich nur noch 3 Tage die Mens. Die sonst immer 5-7 Tage anhielt. Was soll es, vielleicht bleibt Sie auch eins irgendwann deshalb so aus, hoffe nur dass dann auch alles Symtome ausbleiben. Nun dazu werde ich immer müder und trauriger, irgendwie. Auch wenn ich weiter meinen Haushalt auf löse um mit dem paar Euros, dann doch mal etwas zu Essen zu kaufen. Fühl ich mich damit echt schlecht... Ja dann macht man sich noch Gedanken um sein Schatzi, seine Liebe; der eigentlich fast dass selbe macht. Hat auch schon so seine Kg abgenommen, dazu ist er nun nicht mehr Krankenversichert; da er alle Gelder für etwas anderes aus gibt. Ja, zum guten Jahresanfang hat er sich ein neues, gebrauchtes Auto für seine Firma gekauft )-;! Jamert etwas rum, wegen Körperliche Probleme und ich habe ihm gestern gesagt. Wenn er so weiter macht, sterbe ich wohl vor ihm. Denn dass ganze ist doch wohl kaum sinn und zweck, der ganzen Firmen Sache usw.... Hallo! OK, ich lebe dann mal mein Leben in meiner Wohnung und mh... spare wohl weiter ESSEN ein. Ist wohl, doch so ein kleines Kindheitstraumer, oder mh, versuche ich die Schönste für was weiß ich zu werden/sein...?!Nun ja, so ist es halt zu Zeit.Und das Haus steht auch noch so da wie vor her, alles noch weiterhin Rohbau.., traurig aber wahr.Ja, dann wurde mir heute gesagt; wenn du zu Ihm ziehst und ihn nicht geheiratet hast bist du für den Staat eine Obdachlose, du hast weniger RECHTE als jetzt. Denke mir ok, aber woher, so schnell eine Bezahlbare Wohnung, wenn man Körperlich sich etwas schundet. WEGEN dem zahl Miete und alles andere.. Essen kann man später vielleicht mal wieder.. wenn man dann noch ist.Mir ist auch oft kalt, sind alles nachfolgen des ganzen.. kenne es ja. Vor 20 Jahren, gab es Kleidergröße 44 und nach zwei Jahren Hungerkur oder was auch immer Kleidergröße 32. Wahrnsinn was so alles geht und was man troz alle dem überlebt. Dann wurde mir heute gesagt, dass ich mehr WISSSEN eingeholt habe in den letzten Jahren als mir als Baby vor raus gesagt wurde. Den schließlich war ich ja für eine Zeit lang ohne sauerstoff und sonst war ich ja auch so irgendwie des öfftern von hier gegangen (wiedergeholt, wurde ich immer ob ich wollte oder nicht). Letztes Jahr habe ich mir echt 4 mal gewünscht einfach WEG zu sein Tot! Habe mich immer gefragt, was soll ich den noch hier. Der Mann ist zwar da, aber irgendwie mh kann er auch nur dass machen was er kann und für sich richtig empfindet. Ehrlich, weiß ich heute weniger wo hin mit mir... werde ich vielleicht doch ganz Obdachlos und überhaupt - ARBEIT-?! Diese Arbeiterei, wo einen dann doch wieder nichts zum leben bleibt. Endweder frist man dann aus ARBEITSfrust oder man HUNGERT um zu sparen, etwas DACH übern Kopf oder ähnliches.Ich habe ehrlich die letzten Wochen auch Weihnachten mir das Essen irgendwie im mir rein gestopft und mir war immer so Übel dabei, davor und danach.Verliere ich meine Selbstliebe, habe ich zu viel Selbstzweifel oder hat mich diese Internet Müll Profile einfach aufgefressen...Egal, ich mach einfach weiter und lasse mein Haushalt los. Alles darf RAUS! Zumindest dass, was ich los lassen kann.
8.1.18 16:19
 
Letzte Einträge: Überfall einer Freundin - die heute zusammen geschlagen wurde, Gebärdensprachekurs, KARTENHAUS BRICHT EIN..., YouTube 2018, Buchcover von der AH-FAN-WELT, Jede Träne


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung