PS-AH das Leben, leben!!! Meine zwei Sternenkinder Peter-Sebastian 2016 und Sarah Johanna 2017

 


PS-AH das Leben, leben!!! Meine zwei Sternenkinder Peter-Sebastian 2016 und Sarah Johanna 2017
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Meine Musik
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    mondschwester

    meine-stories
   
    was-es-ist

   
    indianwinter

   
    marie-adel-verpflichtet

   
    anderswo.ist.nirgendwo

   
    ah-ps

   
    gegenmissbrauchallerart

    - mehr Freunde


Links
  PS-AH das Leben - bei Facebook
  Anja Herbig
  YouTube Anja Herbig
  ANJA Herbig Privat
  Etwas mehr Menschlichkeit
  Marina Lange
  Anita Burck Fanpage
  Nicole Fanpage
  Birgit Fritzsche
  Lara Andriessen
  Alle die Tier Freunde
  Strahle mal und CO
  Strahle mal und CO Blog
  YouTube Strahle mal und CO
  AH-FAN-WELT
  AH-FAN-WELT bei YouTube
  Hauswirtschaft AH


Letztes Feedback
   18.05.17 16:19
    Howdy I am so thrilled I
   22.05.17 13:23
    Es gibt einige Heilpflan
   10.07.17 17:04
    Da liegt ja einiges im A
   11.07.17 16:54
    Hallo liebe Marie, DANK
   24.09.17 22:01
    Ich danke Dir für Deine
   25.09.17 09:03
    Hallo Liebe Marie, herzl


http://myblog.de/ah-ps

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Angst - Parnik - PMS - Reha - 1 Jahr - Alleinsein

Letzten Monat war es so toll... es ging mir so toll... keine PMS anzeichen und eine Mens wie im Bilderbuch ohne Symtome ohne Schmerzen ohne alles...

Und jetzt sitzte ich hier, seit ein paar Tagen Schweiß ausbrücke, Unterleibprobleme, Magenprobleme, zwischen durch Übelkeit, weißer Ausfluss, dunkle Scharmlippen, juckende Brüste....

NEIN, ich bin NICHT Schwanger, den im Bett war in den letzten Wochen/Monate tote Hose und JA ich spreche diese Sachen ehrlich kaum an bei mein Freund. Eher gehe ich mit mein Inneres ohne Worte an allem vorbei... Und JA, bald ist ein Jahr vorbei an dem ein kleines Leben zu vor ging, mit so viel Schmerz und Tränen; die ich bis heute alleine WEINE!

Sitze wieder da mit irgendwelchen Symtomen, SAG mir nun ständig ok. "Du hast nur etwas Angst - Parnik vor der Reha und vor dem kaum Miete zahlen können"!

Da es mit dem GELD immer noch so unrosig aus sieht ehrlich! Und ich immer noch den halben Haushalt bei Ebay-Kleinanzeigen zu verkauf stehen habe, dazu überlege ich fast Täglich - Stündlich was ich noch zu verkauf rein stezten kann um dass ganze etwas zu überstehen. Wirklich zu Reha zu kommen, den ohne Spritgeld .... ist es wohl auch kaum möglich...

Für die Mens, ist es eigentlich zu früh, aber es kann ja einfach nur PMS und Mensvorerscheinungen sein.

Wie die Monate zu vor.. außer der August, der war schön...

Weinen, ja dass tu ich gerade, den wegen den ganzen Papierkram, Anträge ect. bin ich nervlich wohl übel am Boden. Wobei ich ehrlich etwas Stark war und meiner Meinung Stärker geworden bin. Aber nee... Okt. ist bald okt. ganz allein in so nee Reha und ohne Lebenden beweis (ach, da hätte ich keine Reha für benötigt). Vielleicht vermisse ich ja auch das Schwanger sein.. tut mir ja irgendwie auch leid. Den eigentlich SAGE ich zu mir ganz laut "NEIN" ich bin nicht Schwanger, ich werd nicht schwanger und ich mag kein Kind mehr haben... sind zu viele Herzens naben. Die ich nur selbst flicken kann und dass auch noch ohne Mann. Den Männer sind da anderes, meiner hat sich ja nun in große ARBEIT gestürzt und wohl vermerkt er kaum, dass wir uns immer mehr von einander ENTVERNEN. Sehr schade, den mein Herz LIEBT in so sehr. Aber was verdamt ist da noch mehr?`! 

Ich fühle mich einfach nur allein, verlassen und mit dem Herzensschmerz und auch Körperlichen vernachlässigt, vergessen. Was auch immer!

Soll wohl alles so sein... aber ehrlich finde ich es irgendwie sehr unfein.

Einfach weiter gehen.... auch wenn der WEG nun wieder ganz allein gegangen wird.

DANKEschön....

7.9.17 15:06


Hin und her gerissen...

Hallo ihr hübschen,

also STAND der DINGE ist der selbe, bis heute konnte ich WENIGER die Miete zahlen und ach; habe mir jetzt ein ESSENSgutschein besorgt.

Geht ja kaum anders, außer den halben oder ganzen Hausstand verkaufen, weil man immer wieder das Gefühl hat nach der REHA Wohnung räumen. Oh, wo darf man dann wohl den Winter überstehen - verbringen. Ich glaube an WUNDER dass ich nach der Reha endweder eine gut bezahlte ARBEIT finde oder eine voll gut bezahlbare schöne Wohnung ohne jedes Jahr nee Mieterhöhung. ERHLICH...! Dass wünsch ich mir von HERZEN. 

Ansonsten schau ich nun hin und wieder nach ein Wohnmobil für die ZUKUNFT. Ach, ja und lenke mich mit lesen, internet, youtube, hunderunden und lesen ab. Einfach zu Zeit nur genial - BUCH zu Zeit - Hoffnung und Resilienz voll genial; steht auch drin ABLENKUNG sei die beste Medizin. Ja, dann bin ich mal gespannt, wie und was ich in Zukunft machen werde. Auf jedenfall morgen erst mal etwas leckeres zu essen kaufen und mh... weiter ausräumen/misten oder schon mal Kisten für den Umzug/AUSZUG packen. Mal sehen vielleicht stelle ich ja noch dass eine oder andere bei Ebay-Kleinanzeigen rein, mit dem großen BITTE kauft es schnell, bevor ich es doch nur wieder Horte oder STAPPEL.

Wünsche euch eine schöne ZEIT. 

Sonst noch was, ja Gefühl der Trennung mit hin und her... ist gerade zu auch WENIGER. Den was soll`s man ist ja gerade zu EEEHHHE allein mit SICH und er total mit seinen WELPEN beschäftigt. Hatte die letzten Tage sogar zwei Welpen bei sich und wollte diesen auch behalten... Sein DING - Sein Thema... Aber schon etwas traurig. Den diese Worte sitzten bei mir doch irgendwie etwas Tiefer, mit dem "BILLIGER"! 

Ich werde jetzt erst mal ins BETTchen gehen und mir weniger die GEDANKEN dazu machen. Den eines ist mir glaube ich doch SICHER, ich ziehe in mein Herzens Heim und weniger bei Ihm ins Haus (den dort ist es zu Zeit ehrlich nur GRAUS).

DANKEschön.

Herzliche Grüße

ANJA

6.9.17 21:06


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung