PS-AH das Leben, leben!!! Meine zwei Sternenkinder Peter-Sebastian 2016 und Sarah Johanna 2017

 


PS-AH das Leben, leben!!! Meine zwei Sternenkinder Peter-Sebastian 2016 und Sarah Johanna 2017
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Meine Musik
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
    meine-stories
   
    was-es-ist

   
    indianwinter

   
    marie-adel-verpflichtet

   
    anderswo.ist.nirgendwo

   
    ah-ps

   
    gegenmissbrauchallerart

    - mehr Freunde


Links
  PS-AH das Leben - bei Facebook
  Anja Herbig
  ANJA Herbig Privat
  Etwas mehr Menschlichkeit
  Marina Lange
  Anita Burck Fanpage
  Nicole Fanpage
  Birgit Fritzsche
  Lara Andriessen
  Alle die Tier Freunde
  Strahle mal und CO
  YouTube Strahle mal und CO
  AH-FAN-WELT
  AH-FAN-WELT bei YouTube
  Hauswirtschaft AH


Letztes Feedback
   18.05.17 16:19
    Howdy I am so thrilled I
   22.05.17 13:23
    Es gibt einige Heilpflan
   10.07.17 17:04
    Da liegt ja einiges im A
   11.07.17 16:54
    Hallo liebe Marie, DANK


http://myblog.de/ah-ps

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Gedanken die einen durch die Nacht TRAGEN

Worte die einen durch die Nächte tragen...

Sollen Sie dich in die Zukunft tragen...

Komm fang wieder an zu strahlen...

Du kannst es ehrlich WARGEN...

Ich weiß SIE lagen..

Tief zu tief in dir...

Ja, genau so auch in mir...

Wo hin begaben...

Sich deine Strahlen...

In den Himmel hinauf...

Wie ein kleiner Kreislauf...

Hörten Sie einfach auf zu schlagen...

Die Herzen...

Auch DIENS

Ich WEIß

Und ehrlich würde ich euch gerne...

Hier so sehr aus der Ferne...

Ein Lied schreiben...

Für unsere Reisen...

Sag, wo her kommt dein TEXT...

Möchte Ihn in den Himmel schreien...

Ohne weiterhin zu leiden...

Man darf Nächte lang weinen...

Wenn man traurig ist...

dann ist dass beste was es GIBT...

EIN LIED!!!

Den ich habe euch Lieb!

Scheer dich nicht um meine Gefühle...

Ich stand schon zu oft zwischen Stühle...

Möchte kein TAG mehr ohne euch Leben...

Aber wo verdammt ist mein Innerer FRIEDEN...

Um ohne euch weiter zu leben...

Wo hin werde ich hin streben...

Weshalb kann ich euch nicht loslassen...

Mag mich kein mal dafür Hassen...

Schau immer noch aufs Pappier..

Seit ihr denn noch hier...

Und doch so nah bei mir...

Ich habe euch sehr gespührt...

Habe ich euch dazu verführt...

Dort hin zu gehen...

Wo wir uns wiedersehen...

Es tut mir so leid...

Für diese traurigen Zeilen...

Aber was darf man sonst dazu schreiben...

Wenn das HERZ so am weinen...

Wollte einen von euch hier unten sehen...

Und eine Zeit lang mit dir gehen...

Es sollte so SEIN...

ES war kaum gemein..

Du wärst SICHER sonst kaum hier...

EHRLICH wieder bei DIR...

Ich liebe dich...

Ich Liebe mich...

Dachte so an Leichtigkeit...

Wo Sie bloss hin scheint...

DANKEschön, für diese Zeilen...

Sie werden wie ENGEL bei dir bleiben...

Nach dem ganzen...

Kann man es WAGEN..

Ehrlich zu STRAHLEN...

Ohne zu BANGEN...

Ich BITTE um dieses Leben...

Bitte es mir so zu geben..

Habe keine Zeit aufs nächste Leben..

Es zu übertreiben...

--------------------------

DANKE

Matthias Reim -- Die Leichtigkeit des Seins und dem LIED

16.7.17 21:14


Gehen - stehen - bleiben - teilen.... leiden?

Wo ist die Leichtigkeit in dir... in mir.

Wo hin wird man gehen...

Wie kann man nur stehen...

Was heißt bleiben...

Mit wem möchte man noch teilen...

Oder einfach nur zu leiden...

Wünsch mir meine Leichtikeit...

Zurück.. zurück zu mir...

Wo ist SIE hin...

16. Juli 2017

16.7.17 20:59


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung